Homematic IP Heizkörperthermostat, 140280

November 1, 2017 - Kommentar

Homematic IP von eQ-3 ist die Raumklima-Lösung für Ihr Zuhause. Steuern Sie Heizung und Lüftverhalten mit den Homematic IP Produkten, der dazugehörigen App und der Cloud-Software. Der IP Heizkörperthermostat ersetzt herkömmliche Thermostate und regelt die Raumtemperatur nach individuellen Bedürfnissen. * Element der Homematic IP Raumklima-Steuerung von eQ-3 * In Verbindung mit dem Homematic IP Fenster-

Aktuellen Preis ansehen €47.50Amazon.de Preis
(ab 12. November 2019 17:56 CET - Details)

Homematic IP von eQ-3 ist die Raumklima-Lösung für Ihr Zuhause. Steuern Sie Heizung und Lüftverhalten mit den Homematic IP Produkten, der dazugehörigen App und der Cloud-Software. Der IP Heizkörperthermostat ersetzt herkömmliche Thermostate und regelt die Raumtemperatur nach individuellen Bedürfnissen. * Element der Homematic IP Raumklima-Steuerung von eQ-3 * In Verbindung mit dem Homematic IP Fenster- und Türkontakt – optisch wird die Temperatur automatisch abgesenkt, sobald ein Fenster geöffnet wird * Die Metallmutter sichert einen festen Sitz an allen gängigen Heizkörpern * Einfache Montage ohne Ablassen von Wasser oder Eingriff in die Heizungsanlage * Temperaturänderungen und Auslösen der Boost-Funktion (schnelles Aufheizen des Heizkörpers) direkt am Gerät möglich Smart Home mit Raumklima-Steuerung Mit dem Homematic IP Heizkörperthermostat von eQ-3 lässt sich die Raumtemperatur zeitgesteuert regulieren mit bis zu drei einstellbaren Wochenprofilen und bis zu 6 Heizphasen pro Tag. So machen Sie nicht nur Heizung und Lüftung smart. Kombinieren Sie Ihre Raumklima-Steuerung außerdem mit weiteren Komponenten der Homematic-Familie, um Ihr Zuhause fit für die Zukunft zu machen.

Product Features

  • Ersetzt herkömmliche Thermostate (M30x1.5, Oventrop, Danfoss) und steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen.
  • Komfortable Sprachsteuerung mit Amazon Alexa, z. B. über Amazon Echo in Verbindung mit dem Homematic IP Access Point.
  • Energieeinsparungen von bis zu 30 % durch automatische Temperaturabsenkung beim Lüften und bedarfsgerechtes Heizen
  • Bis zu drei einstellbare Heizprofile: Die Temperatur lässt sich zeitgesteuert auf Raumebene regulieren (bis zu 6 Heizphasen pro Tag mit individuell einstellbarer Temperatur)
  • Manuelle Bedienung: Temperaturänderungen und Auslösen der Boost-Funktion (schnelles Aufheizen des Heizkörpers) direkt am Gerät möglich
  • Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der Homematic IP App (keine Folgekosten), die Homematic Zentrale CCU2 oder eine geeignete Partnerlösung notwendig.

Comments

Matt says:

Gut Produkt aber nur mit gesamt packet Homematic Ip +Kompakt 

Norbert S. says:

Schönes Ding Läuft ohne Probleme.Beim ersten Anlernen etwas zickig.Dann aber alles gut.Über die Smarthome-App lässt sich der manuelle Modus leider nicht sperren.

Schreibe einen Kommentar.

*